Die Story


trari logo

Die Story der Postkartenbücher –

Gemeinsam mit Partner Matthias entwickelte die Illustratorin Kathlen Pieritz die „trari“-Postkartenbücher. In Zeiten von E-Mail und Whatsapp kommt der Grußkarte eine immer größere Bedeutung zu, da ist sich die Potsdamerin sicher. Die illustrierte Kartenreihe erzählt eine kleine Fortsetzungsgeschichte und wird Karte für Karte an einen lieben Menschen verschickt.
Die Idee, auf diesem Weg „Ich denk an Dich“ zu sagen, sei ihr gekommen, als sie ihrem Patenkind eine Freude bereiten wollte. Durch das Studium an der Potsdamer Fachhochschule hatte sie kaum Zeit, das Mädchen regelmäßig zu besuchen. Also schickte sie ihr im Abstand von einigen Wochen acht illustrierte Karten vom weltreisenden Eskimojungen Kimo. Die Karten kamen so gut an, dass die Kommunikationsdesignerin daraus ein einzigartiges Produkt machte: Trari.